Raiffeisenbank Bregenz - Kornmarkt NEU - Contentstudio
Raiffeisenbank Bregenz - Kornmarkt NEU - Contentstudio
15462
single,single-portfolio_page,postid-15462,cookies-not-set,_masterslider,_msp_version_2.14.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Name des Projekts: Kornmarkt neu

 

Kunde: Raiffeisenbank in Bregenz

 

Datum/Zeitraum: Frühling 2017

 

Unsere Aufgabe: Kommunikationsstrategie zur Neuausrichtung, erster Teil

 

Über das Projekt:

Eine regionale Bank, die mehr sein will, als eben dies, muss sich auf mehreren Ebenen beweisen. Die Kommunikation nach innen und außen ist gerade bei weitreichenden Veränderungen entscheidend. Sicherlich herausfordernd, aber dennoch eine große Chance, sich das Leben leichter zu machen. Die Raiffeisenbank in Bregenz bereitete eine Spezialisierung ihrer beiden Standorte vor. Für beide Spots bedeutete dies große Veränderungen, nicht nur baulicher Art, sondern auch, was die Aufgaben/Zuteilung der Mitarbeiter betraf.

 

Unsere erste Maßnahme, ein Design Thinking Workshop nach dem Google’schen Vorbild und ausgeführt von Georg Burtscher, sollte zweierlei ermöglichen. 1. Von den eingebundenen Mitarbeitern, Geschäftsführung und Kunden erfahren, welche Maßnahmen, Ideen und Möglichkeiten die Spezialisierung für die einzelnen Standorte mit sich bringt. Diese Informationen sollen dann auch die Grundlage für die Kommunikation bilden. 2. Durch die Teilnahme vieler Mitarbeiter werden diese schon vor dem Veränderungsprozess „mit ins Boot“ geholt, können sich einbringen, fühlen sich wertgeschätzt, kommunizieren die Maßnahmen authentisch nach innen und außen.

 

Wie tiefgreifend der Wille zur Veränderung vorhanden war, hat selbst uns überrascht: Die Lockerung der Kleidungsvorschrift (kein Anzug- und Krawattenzwang mehr) ist nur ein Teil der beschlossenen Maßnahmen. Die entstandenen Infos und Argumente bilden nun das authentische Gerüst für die weiteren Kommunikationskanäle wie Facebook, Instagram, WhatsApp & Co.

raiba1
raiba2